Zubehör für
Fernsteuerungssysteme

MC 32 mit eingebautem Sendermodul Albatros I
Das Modul belegt einen Steckplatz mit 12 Schaltern.

Albatros Sendermodule

Endlich gibt es ein Pärchen von Sendermodulen für die Graupner Fernsteuerungsanlagen die mit zwölf Schaltern einen vollen Modulsteckplatz im Rumpf der Anlage belegt und keinen freien Platz verschenkt. Zudem sind die Module mit allen Funkübertragungstechniken vollständig kompatibel! Durch das Albatros I Pärchen - bestehend aus Sender und Empfängermodul - ist es möglich 24 Schaltfunktionen unabhängig voneinander zu steuern. Auch ist es sogar möglich die Module ohne das jeweilige Gegenstück zu verwenden! Das Empfängermodul kann ohne das passende Sendermodul durch geschickte Programmierung eines Microcontroller Senders (z.B. MC24) zur Ansteuerung der Schaltfunktionen verwendet werden. Die Verwendung des entsprechenden Sendermoduls ist jedoch ungleich komfortabler.

Die Modulpärchen gibt es auch in der kleineren Albatros II - Variante, die das Schalten von 12 Schaltfunktionen ermöglicht. Das Albatros II - Sendermodul belegt hierbei nur einen halben Modulsteckplatz eines Graupner Senders wodurch weitere Einbauten ermöglicht werden.

Die Albatros Module sind untereinander kompatibel. Ein Albatros II - Empfängermodul kann mit einem Albatros I - Sendermodul betrieben werden und umgekehrt.

Art.-Nr. 100

Sendermodul für GraupnerMC-24 (und andere) mit 24Schaltfunktionen passend zum Empfängermodul Artikel-Nr. 101. Das Sendermodul belegt einen Proportionalkanal.

Art.-Nr. 102

Sendermodul für GraupnerMC-24 (und andere) mit 12 Schaltfunktionen passend zum Empfängermodul Artikel-Nr. 103. Das Sendermodul belegt einenProportionalkanal.